The Love Songs

Musikalische Dokumentation aus dem Jahr 2009
Dauer: 79 Minuten
Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln

In seiner Anfangszeit war Elvis wegen seiner wilden und rebellischen Art zum König des Rock `n` Roll geworden. Doch da gab es noch eine andere, gefühlvolle Seite der Rock-Legende. Wenn er Liebeslieder sang, schmolzen die weiblichen Herzen nur so dahin. Durch seine ganz persönliche und besondere Art Liebeslieder zu singen, hatten seine weiblichen Zuhörer und Zuschauer das Gefühl, das er nur für sie diese Lieder singt. Sie fühlten mit, glaubten ihm und waren wie verzaubert. Er hatte dieses besondere Etwas, was kein anderer vor ihm oder nach ihm hatte. Man kann dieses besondere Talent auch sehr oft in seinen Kinofilmen sehen, wenn er zu seinen weiblichen Filmpartnern singt.

Moderiert wird diese „musikalische Reise“ von Hollywood Star Ashley Judd.

Related Videos

Classic Albums
Elvis & Karate
200 Cadillacs
Great Performances 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com